Dienstag, 1. Mai 2012

Schaebens

Hallo meine Lieben!
Ich denke, dass viele von euch die Marke Schaebens bekannt sein darf. Ich habe drei Masken zum Testen zugeschickt bekommen, die ich euch heute zeige.


Alle Masken waren leicht aufzutragen und bei der Einwirkzeit angenehm zu tragen. Außerdem ist die Konsistenz bei allen cremig und entspricht der auf der Verpackung abgebildeten Farbe.

Feuchtigkeits Maske
Nach dem Auftragen ist mir sofort ein leichter, meloniger Duft in die Nase gestiegen. Nicht aufdringlich, sondern angenehm. Nach dem Abwaschen fühlte sich die Haut sofort weich und gereinigt an und war mit Feuchtigkeit versorgt, ohne dabei fettig zu wirken. Ich war begeistert, dass sich dieser Zustand über eine Woche gehalten hat.

Erdbeer Maske
Auch diese Maske trägt einen zarten, leichten Duft - sie riecht schön fruchtig nach Erbeeren.
Nach der Anwendung ist die Haut rein und wirkt frischer als zuvor. Außerdem hab ich bemerkt, das Unreinheiten verschwunden sind. Hier hält die Wirkung nicht ganz so lang, ungefähr fünf Tage.

Totes Meer Maske
Da in dieser Maske Algen enthalten sind, wirkt sie ein wenig grünlich. Die Maske trägt einen salzigen Duft, der an das Meer erinnert. Beim Einwirken brennt sie ein klein wenig, aber nicht so, das es unangenehm gewesen wäre. Sie wirkt klärend auf die Haut, die sich nach der Anwendung weicher anfühlt. Auch hiermit verschwinden einige Mitesser und zudem beugt die Maske Pickel vor.

Alle Masken haben mir von der Wirkung, dem Geruch und der Anwendung her gefallen. Da es viele verschiedenen Masken, die unterschiedliche Wirkungen versprechen, gibt, ist für jeden etwas dabei. Am besten hat mir die Feuchtigkeits Maske aufgrund der langen und super weichen Wirkung gefallen.

1 Kommentar:

  1. klasse, das die Masken so toll sind..die werde ich auch probieren..irgend eine von Murnauer hatte ich auch schonmal....

    ich bin mit der Merz spezialmaske total unzufrieden...schau selbst: http://fadenlos.blogspot.de/2012/05/merz-test.html

    lg,easy

    AntwortenLöschen