Dienstag, 6. März 2012

Post von Weleda:)

Hallo meine Lieben!
Sorry, dass ich zur Zeit nicht zum Bloggen gekommen bin, aber über das Wochenende war ich krank. Was ich alles hatte, wollt ihr gar nicht wissen;) Auf jeden Fall konnte ich mich mit üblen Kopfschmerzen seit vorgestern nicht vor den Laptop hocken..

Jetzt aber zum eigentlichen Thema: Am Samstag bekam ich ganz unerwartet Post. Von Weleda. Netterweise bekam ich etwas zum Testen zugeschickt, vielen Dank dafür! und das möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten;)



Die Produkte kamen schon mal gut verpackt daher und außerdem war die Versandszeit echt wahnsinn! Nach nur zwei Tagen ist der Postmann damit aufgekreuzt!



Wohltuende Reinigungsmilch MANDEL

Die Probe enthält 10 ml. Die Reinigungsmilch zieht nach dem Auftragen ziemlich schnell ein und riecht nicht aufdringlich, sondern nur leicht nach Mandel und um das zu riechen muss man schon nah heran. Am Anfang ist der Geruch leicht chemisch, aber ebenfalls nur aus nächster Nähe zu erschnüffeln. Die Milch macht die Haut fühlbar weicher und ist absolut Hautverträglich. Außerdem sieht die Haut zart aus. Die Creme ist von der Konsistenz her genau richtig, um das Produkt entweder mit dem Finger oder mit dem Wattepad aufzutragen und lässt sich gut verteilen.

Glättende Nachtpflege WILDROSE

Ich glaube, für dieses Produkt, bin ich nicht ganz geeignet, Faltentechnisch, meine ich. Nicht, dass mich das ärgert;) Außerdem braucht man dafür einen längeren Zeitraum zum Testen, denke ich, damit man ein eindeutiges Ergebnis hat. Ich denke, ich werde die Nachtpflege verschenken und mir dann eine Meinung dazu holen.

Erfrischungscremedusche CITRUS

Die Probe enthält 20 ml. Beim Duschen schäumt das Gel schön und verbreitet einen leichten Zitrusduft, der nach dem Abtrocken noch immer leicht wahrzunehmen ist. Außerdem ist die Haut weicher, anscheinend zieht das Gel ein bisschen ein. Besonders cremig ist sie mir aber nicht vorgekommen.

Reichhaltige Pflegelotion SANDDORN

Diese Probe enthält ebenfalls 20 ml. In der Tube riecht es mir unangenehm streng nach Sanddorn. Auf der Haut riecht es dann nach Brausetablette (um einen reelen Vergleich zu schaffen^^) Das ist nicht schlimm oder unerträglich, aber da würde ich andere Lotions, bzw. Geruchsrichtungen vorziehen. Das positive: die Lotion zieht schnell ein und wirkt bei mir gegen meine trockene Haut.

FAZIT:
Die Reinigungsmilch gefällt mir am aller Besten, weil sie einen leichten, angenehmen Geruch und eine hohe Wirkung hat. Die Cremedusche gefällt mir ebenfalls von der Wirkung sehr gut und die Pflegelotion würde ich mir nicht unbedingd kaufen, vor allem wegen dem Geruch.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen